Starke Kinder! Starke Zukunft!

Sofort stärker und selbstbewusster durch spielerisches Muju-Kindercoaching: bei Schulproblemen - Ängsten - Hemmungen - Mobbing - Ticks

Starke Kinder! Starke Zukunft!

Bei Schulproblemen - Ängsten - Hemmungen - Mobbing - Ticks

Wenn alles Reden nicht hilft …
Was tun gegen Angst bei Kindern?

„Mama, bleib hier. Ich hab Angst, allein zu schlafen.“
„Die ärgern mich immer in der Schule. Ich will da nicht mehr hin.“
„Keiner spielt mit mir. Die wollen mich nicht dabei haben.“

Kommst du nicht weiter bei deinem Kind - drehst dich im Kreis? Tut's dir weh zu sehen, wie dein Kind leidet? Fühlst du dich machtlos und überfordert?

Kindern kann man die Angst oft nicht ausREDEN. Die Angst ist da. Das Kind FÜHLT sie. So unlogisch oder irrational sie auch sein mag. Das Kind hat

  • Bammel, an die Tafel zu gehen
  • Angst vorm Lehrer, Mitschülern, Klassenarbeiten
  • Bange, in der Schule nicht klar zu kommen
  • Panik vor Prüfungen ...

Du redest mit Engelszungen auf dein Kind ein. Versuchst alles, um ihm die Angst zu nehmen. Doch es ändert sich nichts. Denn Kinder erreichst du nicht über den Verstand. Weil: sie sind Gefühl pur! Vom Kopf bis zu den Füßen.

Das Muju-Kindercoaching macht Kinder stark

Mit der Muju-Methode lernt dein Kind, seine negativen Gefühle (Angst, Wut, Traurigkeit) zu erkennen und aufzulösen. Sofort. Und für immer! Es kann sich im Alltag jederzeit damit helfen, um mit schwierigen Situationen besser klarzukommen. So wird dein Kind ganz schnell immer selbstsicherer.

Ein Geschenk fürs Leben

Frei von Ängsten kann sich dein Kind zu einer starken Persönlichkeit entwickeln. Seine ureigenen Talente und Potenziale entfalten. Und damit die Welt bereichern!

Mit dem Muju-Kindercoaching schenkst du deinem Kind das Rüstzeug dafür! Du machst es stark fürs Leben!

Starke Kinder! Starke Zukunft!

„Leon ist wie ausgewechselt!
Ich kenne ihn kaum wieder!"

Rückmeldung seiner glücklichen Mutter nach nur einem Coaching.

Das Muju-Kindercoaching - so einfach, schnell und wirkungsvoll!

Es hilft deinem Kind,

  • sich sofort von Ängsten oder anderen negativen Gefühlen zu befreien
  • entspannter und ausgeglichener zu sein
  • und immer stärker, mutiger und selbstbewusster zu werden!

Keine Bauchschmerzen, kein Theater, kein Klammern mehr.

Und ein Kind mit immer mehr Selbstvertrauen.

Kann es etwas Schöneres geben ...?

 

Image
Das einzigartige Persönlichkeitstraining für Kinder.
Entwickelt von Jutta und Ralf Bihlmaier.
Image
„Lea (7 J.) wirkt so losgelöst und gut zufrieden jetzt. Sie ist nicht mehr so aufbrausend und so schnell sauer!

Ich hab’ das Gefühl, ich kann sie besser erreichen. Das extreme Hochfahren mit ihren Gefühlen ist nicht mehr!“, sagt Leas Mutter total erleichtert und strahlt. „Das eine Coaching hat so schnell so viel gebracht. Das hätte ich nicht gedacht!
Image
Hi, ich bin Dorothea

und ich liebe es, Ängste aufzulösen und in Stärke zu verwandeln. Schnell. Und für immer.

Am ALLERliebsten helfe ich Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie haben ihr ganzes Leben noch vor sich. Mit sooo vielen Schätzen und Talenten, die gelebt werden wollen! Und gelebt werden KÖNNEN - wenn die Ängste weg sind.

Wer an sich glaubt, dem wachsen Flügel!

Es ist mir ein Herzensanliegen, möglichst vielen Kindern die Muju-Methode beizubringen. Weil sie damit einen komplett NEUEN Umgang mit ihren negativen Gefühlen lernen:

Statt Ängste oder Wut auszuleben, runterzuschlucken, zu behalten … können sie sich davon befreien! So kommen sie gelassener und besser mit schwierigen Situationen klar. Trauen sich immer mehr zu. Und sind geschützt vor negativen Einflüssen und dem Verhalten von anderen Kindern oder Erwachsenen.

In meinen Augen das größte Geschenk, das man seinem Kind machen kann (und sich selbst).

Eigenständige, starke Persönlichkeiten. Das ist es, was die Welt braucht. Mehr denn je.

Starke Kinder! Starke Zukunft!

Von Schulangst keine Spur mehr

Image

Gerne zur Schule gehen

Erfahrungsbericht Mobbing in der Schule
Image
Image

Entspannter und selbstständiger mit Mathe

Wenn ich Mathearbeiten schreibe, habe ich immer Angst. Dann zittert meine Hand. Das will ich nicht mehr“, sagte Laura (10 J.), als sie mit ihrer Mutter zu mir kam.

Im Kindercoaching lernte Laura ganz schnell den „Trick“ mit dem Muju, um die Angst loszuwerden. Das klappte wunderbar. Bei unserem zweiten Training erzählte Laura freudestrahlend:

„Ich habe mit Papa Textaufgaben gemacht. Die konnte ich nicht und da ist Papa wütend geworden. Ich bin traurig geworden und habe auch etwas geweint. Dann habe ich zu Papa gesagt, er soll mal rausgehen, ich muss den Muju machen. Er ist aus der Küche gegangen und ich habe den Muju freigelassen. Das hat geklappt! Dann ist Papa wieder reingekommen und ich habe die Aufgabe einfach so gelöst! Da war Papa ganz erstaunt! Er hat sich gefreut. Und ich mich auch!“

Ihre Mutter meinte ganz happy: „Es ist zu Hause alles entspannter geworden! Und in Mathe hat Laura jetzt Aufgaben schon selbstständig gemacht!“

Wenn du wüsstest, welchen gigantischen Einfluss DU auf dein Kind hast …

Kinder werden GEPRÄGT durch das, was sie wahrnehmen, erleben und vorgelebt bekommen. Sind sie mit einer Situation überfordert, reagieren sie wütend, ängstlich, traurig, fühlen sich schuldig. Und oftmals zeigen sie ein auffälliges Verhalten.

Du bist als Mutter oder Vater die stärkste Bezugsperson für dein Kind. Von Geburt an. Dein Kind nimmt dich als Vorbild. Du PRÄGST dein Kind mit allem, was du bist, tust und fühlst. Ihm vorlebst. Klar ist: du gibst in der Erziehung immer dein Bestes. Nämlich das, was du kannst und kennst.

 

Mehr erfahren …Weniger Infos

 

Die Hauptprägephase eines Kindes ist von 0 - 7 Jahren. Das, was ein Kind in dieser Zeit mitbekommt (oder auch nicht), ist absolut prägend für seine Persönlichkeit und damit für sein ganzes weiteres Leben.

 

Wie geschieht Prägung?


Wir glauben, es sind die WORTE, die wir zu unserem Kind sagen. Doch ausschlaggebend ist, was wir bei den Worten FÜHLEN.

Fakt ist: Kinder sind hoch empathisch. Sie sind emotional aufs engste mit dir verbunden. Sie werden von deinen GEFÜHLEN geprägt und automatisch programmiert.

Hier ein simples Beispiel:

Eine Mathearbeit steht an. Du willst deinem Kind Mut machen und sagst zu ihm: „Du, die Mathearbeit schaffst du. Das kriegst du hin. Das wird!“ Dann tun solche Worte deinem Kind natürlich gut. Wenn du jedoch INNERLICH Zweifel daran hast und es nicht wirklich glaubst (fühlst) - dann … spürt dein Kind das.

Es fühlt: „Mama traut mir das nicht wirklich zu. Also traue ich es mir auch nicht zu.
Mama glaubt nicht an mich. Also glaube ich auch nicht an mich.“ Und entsprechend wird das Ergebnis ausfallen …

So schnell findet Prägung statt! Unbewusst. Über deine GEFÜHLE!

Dein Kind ist dein Spiegel. Es spiegelt DEINE Ängste wider.


Wenn DU Angst hast, dass dein Kind

  • sich beim Spielen verletzt
  • die Hausaufgaben nicht alleine schafft
  • zu schüchtern und zu sensibel ist
  • immer wieder krank wird
  • in der Schule nicht mitkommt
  • sich nicht durchsetzen oder wehren kann
  • dieselben Schulprobleme haben wird wie du
  • bei allem deine Hilfe braucht ...


dann spürt dein Kind das. Deine Ängste übertragen sich aufs Kind. Es identifiziert sich UNBEWUSST damit. Es wird ängstlich, gehemmt, klammert, hat wenig Selbstvertrauen. Das kann sich auf sein ganzes weiteres Leben auswirken.

Der Hebel liegt also bei dir. Wo findest du DICH in deinem Kind wieder? Nimm dein Kind als Spiegel, um dein eigenes Thema zu erkennen und deine Ängste aufzulösen. Damit prägst du gleichzeitig dein Kind neu und heilst es!

Überleg mal und werde dir bewusst:

  • Wie bist du von deinen Eltern geprägt? Was haben sie dir vorgelebt?
  • Welche Ängste und Verhaltensmuster hast du von ihnen oder anderen wichtigen Bezugspersonen übernommen?
  • Welche Ängste hast du aufgrund von eigenen Erfahrungen entwickelt? Was triggert dich an?
  • Wie hast du deine Schwangerschaft erlebt?
  • Wie gehst du mit negativen Gefühlen um? Und Konflikten?


Und dann frage dich: WAS davon willst du deinem Kind mitgeben?

Denn du lebst in deinem Kind weiter ...


Klar ist: wenn du dich entscheidest, DEINE Baustellen aufzulösen, durchbrichst du den Kreislauf. Dann gibst du deine Themen nicht mehr weiter. Du wirst frei davon.

Du wächst UND dein Kind auch.

In meinen Augen DAS GRÖßTE GESCHENK, das du DIR und DEINEM KIND machen kannst!

Wie du dein Kind stärken kannst:

Einzel­coaching Kind
150 €
Coaching­paket Kind
270 €
Coachingpaket
Eltern und Kind
400 € (statt 460 €)
telefonisches Vorgespräch mit Elternteil
Coaching mit Elternteil
(90 Minuten)
erstes Kindercoaching
(60 Minuten) 
Einschließlich Vor- und
Nachbesprechung mit Elternteil 
Muju Plüschtier und Trainingsheft
Leitfaden für Eltern
zweites Kindercoaching 
(nach ca. einer Woche) 
Sehr empfehlenswert für das Kind,
um das Gelernte zu trainieren und
zu verinnerlichen.
Nachbesprechung mit Kind und Elternteil
(nach ca. zwei Wochen)
Das Kindercoaching ist geeignet für Kinder von ca. 6 - 12 Jahren.
Eine Ratenzahlung ist möglich.
Image
Du kannst dein Kind nicht immer vor negativen Gefühlen und Erfahrungen schützen. Doch du kannst ihm helfen, sie loszuwerden. Und leichter und stärker damit zu sein!

Mit dem Muju-Persönlichkeitstraining schenkst du deinem Kind ein extrem hilfreiches Werkzeug für sein ganzes weiteres Leben.

Wenn du das für dein Kind möchtest, dann melde dich.

Ruf' mich an: 05973 9092237 oder nutze das Kontaktformular.

Für dein starkes Kind!

Dorothea Fähring

Du möchtest gerne ein Einzelcoaching für dein Kind oder ein Coaching-Paket buchen? Herzlichen Glückwunsch zu deiner Entscheidung!

Trag dich gleich hier unten ein. Und keine Angst: du bekommst keinen Newsletter von mir und du landest auch nicht in einem automatischen Mail-Versandprogramm.
Bitte fülle die Felder richtig aus!
Bitte fülle die Felder richtig aus!
Bitte fülle die Felder richtig aus!
Anschrift
Fähring Mentaltraining
Listweg 12 A
48485 Neuenkirchen
Telefon: 05973 9092237
info@faehring-mentaltraining.de
Anfahrt