fbpx

Fähring Mentaltraining | Coaching für Eltern

Coaching für Eltern

Wenn Ihr Kind zu sehr klammert

Erfahrungsbericht nach einem Coaching:

Eine Mutter rief mich an, weil ihr Sohn (10) stark klammerte und sehr auf sie fixiert war. Sie hatte das Gefühl, wie gefesselt zu sein und kaum noch Luft zum Atmen zu haben.

In diesem Fall hatte die Mutter damit ein größeres Problem als ihr Sohn. Also kam sie zum Coaching zu mir.

Etwa zwei Wochen nach unserer erfolgreichen Sitzung meldet sich die Mutter wieder bei mir. Sie ist völlig begeistert und erzählt, dass sie nun viel freier und entspannter mit ihrem Sohn umgehen kann. Sie lässt ihn jetzt selbstständiger seine Dinge machen. Hat keine Angst mehr, dass etwas passieren könnte. Sie nimmt sich nun auch schon mal Zeit für sich selbst und ist insgesamt viel gelassener.

Auch das Verhalten ihres Sohnes hat sich positiv verändert

Er traut sich nun wesentlich mehr zu. Ruft nicht mehr sofort nach ihr, wenn etwas nicht klappt. Er macht schon mal allein die Hausaufgaben und nimmt schlechte Noten in der Schule nicht mehr so schwer.

Kinder übernehmen die Ängste der Eltern

Ihr Kind ist Ihr Spiegel. Es spiegelt Ihre Ängste wider. Wenn Sie als Mutter oder Vater permanent in Sorge sind, dass Ihr Kind sich beim Spielen verletzt, die Hausaufgaben nicht alleine schafft, nicht so gut ist wie die anderen, dann spürt Ihr Kind das. Ihre Ängste übertragen sich auf das Kind. Es identifiziert sich damit! Es wird ängstlich und hat wenig Selbstvertrauen.

Der Hebel liegt also bei Ihnen

Fähring Mentaltraining · Coaching für ElternWenn Sie als Mutter oder Vater beschließen, sich von Ihren Ängsten zu befreien, dann profitieren nicht nur Sie selbst in hohem Maße davon, sondern gleichzeitig auch Ihr Kind.

Statt Ihrer Ängste spüren Sie am Ende des Coachings ein tiefes, inneres Vertrauen und ein Gefühl von Sicherheit. Das wiederum spürt Ihr Kind.

Fakt ist: Kinder sind hochempathisch und werden von den Gefühlen der Eltern geprägt!

Ihr Kind fühlt nun: "Mama hat keine Angst, dass ich das nicht schaffe - also traue ich es mir auch zu. Ich probiere es erst mal allein." Ihr Kind wird mutiger, selbstbewusster und eigenständiger. Es kann sich freier entwickeln.

Das Selbstvertrauen ihres Kindes wächst und umgekehrt trauen Sie als Mutter ihm jetzt immer mehr zu. Es entsteht eine wunderbare Wechselwirkung. Sie und Ihr Kind gewinnen an Gelassenheit, Sicherheit, Leichtigkeit und Freiheit. Sie beide haben kein Problem mehr!

Durchbrechen Sie den Kreislauf!

Aus Verantwortung und Liebe zu sich selbst und Ihrem Kind!

Werden Sie sich Ihrer eigenen negativen Prägungen, Glaubenssätze und Verhaltensmuster bewusst und befreien Sie sich davon! Nutzen Sie den Spiegel Ihres Kindes als Chance zu wachsen. Wollen Sie? Sind Sie bereit, sich Ihren Themen zu stellen und sie ein für alle Mal aufzulösen? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.

 

Drucken

Anschrift

Fähring Mentaltraining
Listweg 12d
48485 Neuenkirchen

Telefon: 05973 9092237

Anfahrt

Um meine Website optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok